Bei Anmietung beachten


  • Eine Anmietung ist nur gegen Vorlage des Personalausweises und des notwendigen Führerscheins vom Mieter bzw. Fahrer möglich.
  • Die Miete muss bei Abholung des Anhängers in voller Höhe bar bezahlt werden.
    Dies gilt ebenfalls für die zu hinterlegende Kaution.
  • Der Mieter ist allein verantwortlich. Er muss sicherstellen, dass der Fahrer fahrtüchtig ist, ausreichend Erfahrung, sowie die notwendige Fahrerlaubnis besitzt.
  • Die vereinbarte Zeit der Abholung gilt als Mietzeit, auch wenn der Anhänger später abgeholt wird.
  • Die Mietanhänger müssen spätestens zum Ende der Mietzeit nach Oberbillig zurückgebracht werden.
  • Der Anhänger muss bei der Rückgabe sauber sein - Kosten für die Reinigung trägt der Mieter.
  • Bei vorzeitiger Rückgabe des Mietanhängers erfolgt keine anteilige Erstattung der Miete.
  • Ladung ist grundsätzlich nicht versichert.
  • Bei sämtlichen eintretenden Schäden sind wir umgehend zu benachrichtigen.
    Bei Unfällen muss grundsätzlich die Polizei informiert werden.
  • Der Mieter muss seine Ladung ordnungsgemäß sichern.
  • Die Mieter muss selbst dafür Sorge tragen, dass der gemietete Anhänger schnee- und eisfrei ist.
  • Die Vermietung erfolgt ausnahmslos zu unseren AGB's (Stand: 01.05.2015)